Überblick

Bild Standorte der SAG HessenAuf dieser Homepage finden Sie Informationen zur Arbeit und den Angeboten der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen sowie rund um das Thema „Ganztag in Hessen“ als unterstützende Ideen und Anregungen, z.B. Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise, Kurzberichte, Dokumentationen etc..

Offiziell zu verwendende Dokumente und Arbeitshilfen werden auf der Homepage des Hessischen Kultus-ministeriums ins Netz gestellt:
gelber Pfeil  Ganztagsprogramm des Landes Hessen.

Einen ersten Überblick erhalten Sie mittels dieser Seiten:

» Weiterlesen

Aktuelles

Anmeldung für den Landeskongress der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen 2016

Teaserbild Landeskongress

Unter dem Motto „Ganz! Schön! Anders? Ganztagsschule – Potenziale erkennen, Perspektiven entwickeln“ lädt die Serviceagentur am 6. Oktober 2016 zu ihrem Landeskongress in Wetzlar ein.
Auf dem Kongress soll den zentralen Fragen nachgegangen werden, über welche pädagogischen Potenziale die Ganztagsschule verfügt und welche Perspektiven sich aktuell für sie entwickeln lassen. Vor dem Hintergrund neuerer Diskussionslinien zur Schulreform in Deutschland und  zur Qualität von Ganztagsschule will der Kongress Möglichkeiten für die Weiterentwicklung von Ganztagsschule aufzeigen.

» Weiterlesen

Hospitationsreihe an Ganztagsschulen in Hessen 2016

Teaserbild Hospitationsreihe

Im Rahmen der Hospitationsreihe, als Teil des umfangreichen Fortbildungsangebots der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen, können Sie Ganztagsschulen besuchen und vor Ort entdecken, wie Ganztagskonzepte in der Praxis mit Leben gefüllt werden.

Die Hospitationsangebote haben unterschiedliche Schwerpunkte: Neben den acht Bereichen des Qualitätsrahmens für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen zeigen wir auch gute Praxis in weiteren Qualitätsbereichen wie Inklusion, kulturelle Bildung, Sport und Bewegung sowie Integration. An einigen Schulen können Sie im Unterricht hospitieren, z.B. in Lernzeiten oder Inklusionsklassen.

Aktuelle Termine:

03.11.16 Wilhelm-Leuschner-Schule, Heuchelheim (Grundschule, Pakt für den Nachmittag)
03.11.16 Anne-Frank-Schule, Raunheim (IGS, Profil 3)
15.11.16 Schule an den Türmen, Fritzlar (Grundschule, Profil 1)
17.11.16 Blücherschule, Wiesbaden (Grundschule, Profil 3)
23.11.16 Sophie-von-Brabant-Schule, Marburg (Grund- und Mittelstufenschule, Profil 2)
01.12.16 Grundschule Schenkelsberg, Kassel (Grundschule, Pakt für den Nachmittag)

Weitere Termine für das Jahr 2017 folgen.

» Weiterlesen

Newsletter der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen

Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise, Kurzberichte, Dokumentationen etc. rund um das Thema „Ganztag in Hessen“. Mit diesem Newsletter informiert die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen Interessierte vierteljährlich.

 Aktueller Newsletter (Ausgabe 3/2016,  Als PDF)

Newsletter Abonnieren

» Weiterlesen

Zahlen, Daten, Fakten

Hier finden Sie Informationen zu Zahlen, Daten, Fakten rund um den Ganztag in Hessen.

Für das Schuljahr 2017/18 plant das Land neben den bereits zusätzlich vorgesehen 230 Stellen ein weiteres Zusatzprogramm in Höhe von 6 Mio. Euro (124 Stellen) für den Ausbau von Ganztagsschulen aller Schulformen, insb. für Angebote an weiterführenden Schulen in allen Profilen und der Weiterentwicklung von Grundschulen zum Profil 3.

Pressemitteilung: Hessen macht weiter Tempo beim Ganztagsausbau!
Pressestelle Hessisches Kultusministerium, 07.09.2016

» Weiterlesen

Drei Fragen an … einen Fachberater

Teaserbild Drei Fragen an ...Drei Fragen an … Holger Uthe, Fachberater für Ganztagsschulen am Staatlichen Schulamt für den Landkreis Fulda

1. Welche Aufgaben hat eigentlich eine Fachberaterin/ein Fachberater für Ganztagsschulen am Staatlichen Schulamt?

Als Fachberater für Ganztagsschulen am Staatlichen Schulamt ist es meine Aufgabe, Schulen in ihrem Entwicklungsprozess zur ganztägig arbeitenden Schule zu begleiten.

» Weiterlesen

Schule gemeinsam gestalten

Gute Ganztagsschule kann nur funktionieren, wenn die ganze Schulgemeinde an der Gestaltung des Schullebens beteiligt wird. Der Qualitätsbereich Partizipation von Schülern und Eltern betont die Etablierung von nachhaltigen Strukturen, in denen sich die Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern bei der Entwicklung der Ganztagsschule engagieren können. Teaserbild

Ein Bericht von Christine Küch

Die Liebfrauenschule in Frankfurt ist eine ganztägig arbeitende Grundschule im Profil 2 mit musikalischem Schwerpunkt und bilingualer Klasse (Spanisch-Deutsch).

» Weiterlesen

„Neu im Ganztag“

Fortbildungsangebot im Rahmen der Qualifizierungsreihe für im Ganztag beschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Schule, Hort und Schulkindbetreuung der Stadt Kassel

Logo Schule am Wall

Ein Bericht von Stephanie Welke

35 Grad am 25. August 2016, der letzte Donnerstag in den Ferien – und dennoch ließen sich 14 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ganztags an Kassler Grundschulen im Pakt für den Nachmittag motiviert auf das Programm der ersten Veranstaltung „Neu im Ganztag“, ein.

» Weiterlesen

Kurz vorgestellt: Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD)

logo gud

Wie gelingt Soziales Lernen? Wie kann Mediation in Schulen eingesetzt werden? Wie etabliert sich der Klassenrat erfolgreich, um sich nachhaltig auf ein gutes Miteinander innerhalb der Klassengemeinschaft auszuwirken? Mit diesen und anderen Fragen können sich Lehrkräfte und Schulleitungen an das seit August 2007 bestehende Projektbüro des Hessischen Kultusministeriums „Gewaltprävention und Demokratielernen“ (GuD) wenden.

» Weiterlesen

Informationen zum Pakt für den Nachmittag in Hessen

Regionen ab dem Schuljahr 2016/17:

45 Grundschulen der folgenden 10 Schulträger:
(sieben Landkreise und drei Städte)

» Weiterlesen