5. Partizipation von Eltern und SchülerInnen

Profil 2

Qualitätskriterium 1:
Es bestehen nachhaltige Strukturen, in denen sich Schülerinnen, Schüler und Eltern an der Entwicklung der Ganztagsschule beteiligen können (Feedback-Kultur).

Ausführung, Erklärung

Die Schule sollte sich fragen:
Welche Formen der Beteiligung haben wir bereits etabliert? Gibt es Möglichkeiten das Ganztagsangebot zu nutzen weitere Beteiligungsformen umzusetzen? Werden Klassenratsstunden fest im Wochenplan verankert? Wird Schülerbeteiligung ernst genommen - führt sie zu sichtbaren Veränderungen?

Wie werden Eltern in der Schule integriert? Gibt es Konzepte, die eine langfristige Elternbeteiligung anstreben, die auch eine Übergabe von Informationen vorsehen? Gibt es regelmäßige Treffen der Elternvertretung mit der Schulleitung?.

Weiterführende Informationen

Qualitätskriterium 2:
Die Schule unterstützt die Fortbildung und Information der Schülerinnen, Schüler und Eltern.

Ausführung, Erklärung

Es kann zur Informationssicherung z.B. ein regelmäßiger Termin mit Schulleitung, Elternvertretern und Verrtretern der Schülerinnen und Schüler eingerichtet werden.

Weiterführende Informationen

gelber Pfeil Zu Profil 3 - Partizipation von Eltern und SchülerInnen