Frankfurt

Staatliches Schulamt

Staatliches Schulamt Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069-389 89-00
Fax: 069-389 89-188
E-Mail: Poststelle.SSA.Frankfurt(at)kultus.hessen.de
Homepage

Generalist/in Ganztagsschule

Ingrid Wiemann

Staatliches Schulamt Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069-38989-102
E-Mail: Ingrid.Wiemann(at)kultus.hessen.de #

Drei Fragen an … eine Ganztagsgeneralistin, 2016

Fachberater/in Ganztagsschule

Alexandra Merkel

Staatliches Schulamt
Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069-38989-184
        (Mo 8:00-14:00 Uhr)
E-Mail: Alexandra.Merkel(at)kultus.hessen.de

Schwerpunkt: Grundschule

Martina Rosenberger

Staatliches Schulamt
Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt am Main

Tel.: folgt
       
E-Mail: Martina.Rosenberger(at)kultus.hessen.de

Schwerpunkt: Sekundarstufe I

Schulträger/Schulabteilungen

Stadtschulamt
Seehofstraße 41
60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069-212-33891 Hotline Allgemein
Tel.: 069-212-45144 Schüler-BAföG/ Amt für Ausbildungsförderung
Tel.: 069-212-36564 Infobörse Kindertageseinrichtungen
Tel.: 069-212-30119 Infobörse Kindertagespflege
Tel.: 069-212-35738 Kita-Elternentgelte

Fax: 069-212-37852

E-Mail: verwaltung.amt40(at)stadt-frankfurt.de
E-Mail: tagespflegeboerse(at)stadt-frankfurt.de
E-Mail: infoboerse.kitas(at)stadt-frankfurt.de
E-Mail: elternentgelte.amt40(at)stadt-frankfurt.de

Ausgewählte Ganztagsschulen, Berichte und "good practice"-Beispiele

Teaser Schaworalle Frankfurt

 

Lernen ohne Stigma
Die Schaworalle in Frankfurt ist Schule und Betreuungseinrichtung für Roma-Kinder. Alles ist speziell auf die Lebenssituation dieser Bevölkerungsgruppe abgestimmt.
Quelle: klasseKinder!, 2. Jg., H. 3.: Leitthema: „Zeit zum Spielen – Warum Kinder Freiheit für eigene Ideen brauchen“, S.34-36.
Carl-Schurz-Schule-006-90 Ohne Hektik lernen
In der Carl-Schurz-Schule in Frankfurt hat eine Unterrichtsstunde 65 Minuten
Qualitätsbereich: Schulzeit und Rhythmisierung, Sport und Bewegung
 
 

Bettinaschule Frankfurt

Steckbrief "Binnendifferenzierte Unterrichtsformen und Aufgabenstellungen in den Lernzeitklassen 5 und 6" "Bildung ist mehr als Faktenwissen", Bericht auf dem GTL-Portal
Qualitätsbereich: Schulkultur, Lern- und Aufgabenkultur

 

 Adolf-Reichwein-Schule

Die Adolf-Reichwein-Schule ist ein 3- bis 4-zügige Grundschule mit offenem Ganztagsschulkonzept und Betreuungsangebot bis 17 Uhr im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim.
Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind unter anderem der gemeinsame Unterricht, die Schulgartenarbeit, das individuelle Lesen – und Schreiblernen ohne Lehrwerk sowie die Teilnahme an den Projekten ‚mitSprache’ und ‚Deutsch & PC’. Neben dem Betreuungsangebot am Nachmittag gibt es an der Adolf-Reichwein-Schule auch noch für alle Schüler offene Angebote (z.B. Frühbetreuung, offener Spieletreff, Internet-Café, offene Bücherei, usw…) und eine Vielzahl von halbjährlich wechselnden Arbeitsgemeinschaften (aktuell ca. 50).
Täglich haben die Kinder die Möglichkeit, sich in der Pause ein gesundes, von Mitarbeitern des Fördervereins hergestelltes Frühstück zu kaufen oder in unserem Bistro eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen.
 

 

Brüder-Grimm-Schule

Leistung fordern am Vormittag – Neigungen fördern am Nachmittag:

  1. Verbindung der thematischen Schwerpunkte des Vormittagsunterrichts mit experimentellen und spielerischen AG-Angeboten am Nachmittag;
  2. Kompetenzentwicklung durch Zusammenarbeit mit vielen außerschulischen Kooperationspartnern;
  3. Soziales Lernen durch Mentorenprogramm;
  4. Entwicklung von Medienkompetenz durch vielfältige AG-Angebote: Website; Computerführerschein; Digitale Bildbearbeitung; Film;
  5. Langzeitprojekt: „Auf dem Weg zur gesunden Schule“,
  6. Umweltschule seit 2007
 

IGS-Nordend In der IGS

Nordend ist Schule mehr als Unterricht, weil

  1. unser freiwilliges Ganztagsangebot ca. 70 Arbeitsgemeinschaften umfasst: von Musik über Sport zu Theater und Malerei, von Hausaufgabenbetreuung;
  2. bis zu unterrichtlichen Angeboten;
  3. wir als Schule im Stadtteil eng vernetzt sind mit Vereinen, Institutionen und Organisationen;
  4. unsere Mensa, die zur Zeit durch einen Neubau erweitert wird, ein Ort der Begegnung und des Genießens ist;
  5. unsere Schulbibliothek nicht nur in den Pausen Ruhe, Anregung und Lektüre bietet.

Die Schulgemeinde hat den Antrag gestellt eine gebundene Ganztagsschule zu werden. Auf dem Weg dorthin verändern wir unseren Unterricht, entzerren die enge Taktung des Stundenplans und schaffen Phasen des selbstorganisierten Lernens.

 

Meisterschule

Die Meisterschule ist eine gebundene Ganztagsschule (Grund- und Hauptschule). Die Unterrichtszeiten erstrecken sich von 8.00 bzw. 8.45 Uhr bis 14.45 bzw. 15.30 Uhr. Die Betreuung ist von 7.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Ein wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt stellt sowohl in der Grund- als auch Hauptschule die Bewegungsförderung dar.

Kooperationspartner

Eine Übersicht folgt in Kürze.

Weitere Informationen

Drei Fragen an … Ingrid Wiemann, Ganztagsgeneralistin am Staatlichen Schulamt Frankfurt, 08.03.2016

Zertifizierter Weiterbildungslehrgang im Rahmen des "Pakt für den Nachmittag" in Frankfurt am Main (21.08.2017 – 25.01.2018)

Schulwegweiser

Teaser Bild Mittagessen Sozialfond

 

 

 

 

 

Mittagessen für maximal 3,-€ in Frankfurter Schulen
Auch die Politik sieht, dass Verpflegung und Mittagessen an Ganztagsschulen ein wichtiger Bereich ist, der eine kompetente Regelung braucht. Beschlüsse des Frankfurter Magistrats:
Artikel "Magistrat gibt grünes Licht für Mittagessen-Regelung"  Artikel "Essen für alle"
Qualitätsbereich: Pausen- und Mittagskonzept

Teaser Bericht NaSchu-KoordinatorInnen

 

NaSchu-KoordinatorInnen suchen ihr Profil
Das Kürzel "NaSchu" steht für "Ganzheitliche Nachmittagsangebote an Frankfurter Schulen", ein Modellprojekt, das von der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen seit 2002 finanziert wird.
Qualitätsbereich: Kooperation