„Mehr Feuerwehr in die Schule“

TeaserbildNeue Fortbildungsreihe in Hessen

Welche Möglichkeit bieten ganztägig arbeitende Schulen den Feuerwehren, um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und ihnen ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren ?

Die Fortbildungsreihe „Mehr Feuerwehr in die Schule“ zeigt Wege zur Kooperation auf. Dabei soll auch das Ehrenamt als besonderer Wert vermittelt werden.

Termine: (Anmeldung ab Januar 2018)

23.05.2018 in Fulda (Feuerwehr,  St. Florian)
12.06.2018 in Kassel (Hessische Landesfeuerwehrschule)

Zielgruppe: alle Akteure, die an Ganztagsschulen arbeiten, an die regionale Schulverwaltung und an die Schulträger sowie an Kreis- und Stadtfeuerwehrverbandsvorsitzende, Kreisbrandinspektoren und -inspektorinnen, Leiter/-innen der Berufsfeuerwehr, Leiter/-innen der Feuerwehren, das Präsidium Fachausschuss Brandschutzerziehung/-aufklärung

Weitere Informationen folgen.

um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und ihnen ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren