Individuelle Förderung als Lehr- und Lernprinzip der Ganztagsschule - Digitalität im Gesamtkonzept - 3 Tage - kompakt.konkret.nachhaltig (ausgebucht)

Ein Kompaktseminar des PerLenWerks® der Richtsberg-Gesamtschule, dem Projektbüro Individuelle Förderung Nordhessen (PIFNO) und der Serviceagentur „Ganztägig lernen“  in Kooperation mit I SEE e.V. – an der Richtsberg-Gesamtschule in Marburg.

In drei Tagen wollen wir in der Atmosphäre des PerLernWerks® und der Universitätsstadt Marburg eine inspirierende Reise in Ihre (!) Schule starten. 

Gemeinsam mit Organisationsentwickler*innen, Expert*/innen von PIFNO, LEIF und der Serviceagentur "Ganztägig lernen" und des PerLernWerks® der Team.Kultur.Schule@RGS sammeln wir Ihre Erwartungen, Fragen, Herausforderungen - und konfrontieren diese mit reflektierter Praxis und stellen Methoden und Bausteine nach Ihren Bedarfen vor.

In einem Mix aus Inputs, Hospitationen, Austausch und Arbeitszeit in der „Homegroup“ Ihrer eigenen Schule bieten wir Ihnen Inspirationen, Methoden, Wissen und Tipps, um Sie beim Start in die nächste Etappe Ihrer eigenen Schulentwicklungsreise zu begleiten.

Teilnahmevoraussetzungen gibt es keine - außer Freude an der Schulentwicklung, Neugier am Anderen, Mut auf Neues. 

Je mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus einer Schule an dem Seminar teilnehmen, desto nachhaltiger wird es für Ihre Schule sein.

Daher werben wir um Schulgruppen in Teams von max. 6 Personen. Auch Einzelpersonen sind herzlich willkommen. Bei Bedarf werden wie eine Gruppe für „Einzelkämpferinnen und Einzelkämpfer“ anbieten – denn gerade hier ist es wichtig, sich stark zu machen, Synergien zu finden!

Folgende Themenschwerpunkte können im Seminar und danach (!) bearbeitet werden:

  • Individuelles Lernen
  • Team.Schule
  • Kultur.Schule
  • Ganztag
  • Leif: Lernkompetenz entwickeln - individuell fördern
  • Schülerinnen- und Schülergespräche in der Lernbegleitung
  • Instrumente der Schulentwicklung  

"Digitalität" ist verbindendes Thema - ob als Fokus oder als "Werkzeug".        

Ihre Anliegen werden wir vor der Veranstaltung über eine Plattform sammeln. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Email. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Für die Verpflegung während der Tagung wird vor Ort eine Verpflegungspauschale erhoben.

Übernachtungskosten tragen Sie selbst. Der Verein I SEE e.V. (der Förderverein der RGS) hat Übernachtungsmöglichkeiten für Sie reserviert -  wenn Sie Übernachtungen vereinbaren möchten und / oder Reservierungen für gemeinsame Abendessen vornehmen möchten, dann können Sie dies in Kürze über hier tun:  https://www.i-see.de/


Anmeldung: Ausschließlich online

Eine Anmeldung ist erforderlich. Melden Sie sich bitte EINZELN über den unten stehenden Anmeldelink an.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, oder Sie weitere Fragen haben sollten, melden Sie sich bitte unter 0561- 8078-259.

Anmeldeschluss: 28.08.2021

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
13.09.21 15:00 - 15.09.21 14:00
Ort
Richtsberg-Gesamtschule Marburg
Karlsbader Weg 3, 35039 Marburg
Telefon: 0561- 8078-259
Partnerveranstaltung
Ja