Entdeckungen im Zahlenwald

Eckdaten
SchulfächerMathematik, Sachunterricht (Wald)
JahrgangKlassen 1 und 2
ZielBei den Ausflügen in den Zahlenwald sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, im Buch der Natur, das aufgeschlagen vor ihnen liegt, zu lesen. Da können sie Spuren von Zahlen und geometrischen Formen finden, die sich zu Buchstaben, Worten und Sätzen der mathematischen Sprache zusammenfügen lassen.
InhaltDie Ausflüge sind in die Zielsetzung einer aktiven Umweltbildung eingebettet und enthalten zahlreiche und phantasievolle Aktivitäten, durch die Schülerinnen und Schüler einen Blick für Zahlen und ihre Eigenschaften entwickeln. Tiere des Waldes, Frau und Herr Dachs, der Specht und das Eichhörnchen, begleiten und beleben die Ausflüge.
Zeit / DauerEmpfehlung:
A) Dreimonatiger Kurs (Frühjahr, Sommer, Herbst) mit einem ca. 2-stündigen Waldausflug pro Woche
B) Projektwoche mit halb- oder ganztägigen Waldausflügen
DurchführungsortEin geeignetes Waldgebiet in der Nähe des Auftraggebers
KostenDie Kosten hängen von Kursleitung und -dauer ab. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
TeilnehmerzahlEmpfohlene Teilnehmerzahl: 10 bis 15
InstitutionZahlenland Prof. Preiß
Leitung: Prof. Gerhard Preiß und Gabi Preiß
KontaktpersonGabi Preiß
AdresseErzgebirgstr. 32
65520 Bad Camberg
Telefon06434 / 90 38 06
E-Mailgabi.preiss@zahlenland.info
Internethttp://www.zahlenwald.de