Jugendrotkreuz macht Schule - Spiel nach eigenen Regeln

Eckdaten
Jahrgang6.-9. Klasse
ZielEin eigenes Spiel zu entwickeln mit Lerneffekt. Denn spielerisches Lernen machen mehr Spaß und Regeln gehören einfach dazu.
Miteinander kommunizieren und spielen sind Schwerpunkte in diesem Projekt.
InhaltSpielerisches lernen: Spiele werden gespielt, um sich einen Überblick zu verschaffen. Was gibt es eigentlich alles? Dann geht es um
Spielzüge und Strategien. Die Hauptphase dieses Projektes beschäftigt sich damit, eigene Spielideen zu entwickeln und der eigentlichen Herstellung eines eigenen Spieles.
Zeit / DauerDie Angebote des Jugendrotkreuz können über ein Schuljahr wöchentlich im Nachmittag angeboten werden. Der Wochentag ist von der Schule flexibel wählbar.
DurchführungsortDas Angebot findet in den Räumen der Schule statt. Der Werkräum wäre dafür sehr gut geeignet.
Kosten40 € pro Einheit (Doppelstunde 90 Min.)
Teilnehmerzahl10-15 Schüler und Schülerinnen
InstitutionJugendrotkreuz Frankfurt
KontaktpersonKatharina Schaub
JRK-Bildungsreferentin
AdresseSeilerstraße 23
60313 Frankfurt am Main
Telefon069 / 71919158
E-Mailpost@jrkfrankfurt.de
Internethttp://www.jrkfrankfurt.de/schularbeit/