Mythos Bildung: Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft

Wir kommen an „Mythos Bildung“ nicht vorbei, wenn es um die Themen „Integration“, „Migration“ und „Bildungsgerechtigkeit“ geht. Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani bringt in seinem Buch auf präzise und brillante Weise komplexe Zusammenhänge verständlich auf den Punkt. Es geht um Paradoxien und Paradigmenwechsel. Er räumt mit der Idee auf, dass eine Expansion von Bildung das Universalrezept auf jedes gesellschaftliche Problem sei und weist auf den häufig erläuterten Zusammenhang zwischen Herkunft und Bildungserfolg. Aus dem Buch: „Wo Ungleiches gleichbehandelt wird, reproduziert sich Ungleichheit, weil ungleiche Startchancen im Bildungssystem nicht systematisch ausgeglichen werden. Vielmehr müsste Ungleiches gezielt ungleich behandelt werden.“ Viele spannende Perspektiven von fundamentaler Bedeutung. Ein absolutes Must Read.

Möchten Sie mehr erfahren? Hier geht es zur Homepage von Aladin El-Mafaalani.