Schulhospitation am Goethe-Gymnasium Bensheim

SchullogoPorträt des Goethe-Gymnasiums Bensheim (Profil 2)

Unsere Schule ist ein G8-Gymnasium und Europaschule mit ca. 1.200 Schüler/innen und ca. 120 Lehrkräften. Wir zeichnen uns durch ein sehr breites Angebot mit ca. 35 AGs und zahlreichen Leistungskursen aus. Einige unserer Schwerpunkte sind: Förderung der Naturwissenschaften, moderne Fremdsprachen inkl. bilingualem Zweig sowie Musik.

Im Rahmen unserer Ganztagsschularbeit haben wir einen besonderen Fokus auf die Förderung unserer Schüler/innen gelegt und ein Konzept entwickelt, das Oberstufenschüler/innen und Fachlehrkräfte einbezieht („Frag den Lehrer“, Intensivierungskurse, Lerncoach-Konzept, Goethe-genial, AG-Bereich). Die Einführung und Weiterentwicklung unserer Lernzeitklassen in den Jahrgängen 5/6 war ein wichtiger Entwicklungsschritt. In diesen Klassen erproben und evaluieren wir auch von uns entwickelte überfachliche Module zu unserem Schulentwicklungsschwerpunkt SOL.

Die verbindliche Mittagspause ist als „bewegte Pause“ mit „Mittagssport“ gestaltet.

In den letzten Jahren öffnete sich unsere Schule hin zur Multiprofessionalität (Schulpsychologin, Sozialpädagogin). Insgesamt bemühen wir uns um eine schülergerechte Ausgestaltung von Schule als Lebens- und Lernraum unter den Rahmenbedingungen von G8.

Für unsere gelungene Arbeit als ganztägig arbeitende Schule wurden wir im Rahmen des 5x5 Programms als eine von fünf hessischen Referenzschulen ausgezeichnet.

www.goethe-bensheim.de

Hospitationsschwerpunkte:
- Unterricht und Angebote
- Schulkultur, Lern- und Aufgabenkultur

Tagesablauf: 

09:30 Offener Anfang
10:00 Begrüßung
10:15 Vorstellung des Schulprogramms mit ausgewählten
          Schwerpunkten, Hospitation in den Lernzeiten, Rundgang durch die Schule
12:30 Mittagessen / Eindrücke aus der gestalteten Mittagspause
13:30 Fragen und Rückmeldungen an die Schule
14:00 Moderierter Austausch der Teilnehmenden zu Fragestellungen
          der eigenen Schulen (inkl. Tandemarbeit)
15:30 Ende der Veranstaltung

Für den Veranstaltungstag wird eine Verpflegungspauschale von 5 € erhoben, die vor Ort eingesammelt wird.

Weitere Informationen:

Hospitationsreihe 2017

Falls Sie den Newsletter der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen (3-4x/Jahr) abonnieren wollen: Newsletter - Abonnieren


Anmeldung:

Anmeldeschluss: Bis zwei Wochen vor Hospitationstermin.

Melden Sie sich bitte EINZELN über den Anmeldelink dieser Hospitation an und reichen Sie bei Anmeldung eine Fragestellung ein, zu der Sie an der Schule hospitieren wollen und den Austausch suchen. Falls Sie vegetarisches Mittagessen wünschen, wählen Sie es bitte unter Mittagessen aus.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-234.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

AnhangGröße
Präsentation "Ganztagsschularbeit am Goethe-Gymnasium Bensheim"1.63 MB
Datum
01.11.17 09:30 - 15:30
Ort
Goethe-Gymnasium Bensheim
Auerbacher Weg 24, 64625 Bensheim (Deutschland)
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Partnerveranstaltung
Nein