Landeskongress 2016 der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen

„Ganz! Schön! Anders? Ganztagsschule – Potenziale erkennen, Perspektiven entwickeln“

Teaserbild Landeskongress

Um eine Schule weiterzuentwickeln, braucht es den Blick nach vorn. Es gilt Perspektiven zu benennen, voranzugehen und zu motivieren. Doch es braucht auch den Blick nach Innen, der das eigene Potenzial erkennt und es möglich macht, auf Vorhandenem aufbauend etwas Neues entstehen zu lassen. Und gilt dies nicht auch für die pädagogische Arbeit? Pädagoginnen und Pädagogen wollen dem Potenzial der Kinder und Jugendlichen Raum zur Entfaltung bieten, ihnen Perspektiven aufzeigen. Doch dazu braucht es vor allem eines: Zeit.

Diese Zeit kann eine Ganztagsschule bieten. Auf dem diesjährigen Landeskongress der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ in Wetzlar soll den Fragen nachgegangen werden, über welche pädagogischen Potenziale die Ganzztagsschule verfügt und welche Perspektiven sich aktuell für sie entwickeln lassen.

Mit einem vielfältigen Programm aus Vorträgen, Bewegungs- und Entspannungsangeboten sowie Workshops aus der Praxis möchte die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen Sie dabei unterstützen, neue Ideen für Ihre Ganztagsschule zu entwickeln und umzusetzen.

Flyer

Programm:

09:00 Offener Anfang
09:30 Begrüßung und Eröffnung

10:15

 

 
11:15 

Hauptvortrag „Verkannte Talente und Potenziale bei Schülerinnen und Schülern mit Zuwanderungsgeschichte"
Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, Universität Duisburg-Essen

Murmelgruppen und Nachfragen

11:45 

Kaffeepause und Raumwechsel

 

12:15

12:45

Mittagsband mit Bewegungs- und Entspannungsangeboten

Bewegungs-/Entspannungs-Workshops oder Austausch (30')

Mittagessen

13:30
 

 

 

 

Praxisaustausch mit Ausstellern sowie mit Referentinnen und Referenten (75')

13:30 Anmoderation im Plenum
13:40 Erste Runde (20')
14:00 Wechsel
14:05 Zweite Runde (20')

14:45

Praxisworkshops oder Kurzvorträge (90')
16:15 Ausklang und offenes Ende

Zielgruppe: Alle Interessierten aus den Bereichen Schule, Schulverwaltung, Aus- und Fortbildung, Schulentwicklung und Jugendhilfe sowie Kooperationspartner, Studierende, Eltern und Schüler/-innen.

Veranstalter: Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen

Weitere Informationen:

Hauptvortrag und Kurzvorträge
Bewegungs-/Entspannungs-Workshops
Praxisworkshops


Anmeldung: Bitte EINZELN und nur online über den Anmeldelink.

Anmeldeschluss: 23.09.2016

Geben Sie bitte bei der Anmeldung folgende Informationen an:

Unter "Workshop/Forum": Wählen Sie bitte einen Erst- und Zweitwunsch für den Bewegungs-/Entspannungs-Workshop.

Unter "Workshop/Forum 2": 
Wählen Sie entweder einen oder zwei Praxisworkshops oder "Die beiden Kurzvorträge".

Als Ort geben Sie bitte den Ort Ihrer Institution/Schule ein, vielen Dank.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-234.

Datum
06.10.16 09:00 - 16:15
Ort
Stadthalle Wetzlar
Brühlsbachstraße 2b, Kongress- und Kulturzentrum, 35578 Wetzlar (Deutschland)
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Partnerveranstaltung
Nein