"Ganztagsschule als Interkultureller Ort" am 10.12.19 in Kassel

Die Ganztagsschule ist ein Ort von Vielfalt und Heterogenität. Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen, ethnischen und religiösen Erfahrungen und Sozialisationshintergründen finden hier einen gemeinsamen Ort des miteinander Lernens und Lebens. Dies stellt insbesondere für Ganztagsschulen eine besondere Herausforderung dar.

Mit dieser Fachtagung wenden wir uns gezielt an alle ganztägig arbeitenden Schulen in Hessen. Wir möchten aufzeigen, wie eine Schulkultur gestaltet werden kann, die soziale Inklusion und demokratische Teilhabe aller Kinder im Ganztag gelingen lässt und eine offene und gemeinschaftlich orientierte Atmosphäre schafft.


   Was erwartet Sie:

08:45 Offener Anfang
09:15
 
Begrüßung und Eröffnung
Martina Schlosser, Serviceagentur "Ganztägig lernen"
David Zabel, freiberuflicher Moderator
09:40 Hauptvortrag "Die Interkulturelle Kompetenz für den Ganztag (wieder)entdecken"
Gülbahar Erdem, M.A. phil., Theologin, Islamwissenschaftlerin
11:00 Vielfalt stärken: "Zwischentöne & EduSkillsPlus"
Dr. Imke Rath, Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung
11:20 Materialkoffer: „Kinder mit Fluchthintergrund
Charlene Hackley, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte im Amt für Schule und Bildung der Stadt Kassel
11:40 Brunch, Netzwerken, Austausch, Informationsstände und
Mikrotheater
12:40 Praxisworkshops
15:20 Klären weiterer Fragen am Stand der Serviceagentur
15:30 Ende

Weitere Informationen:
Hauptvortrag (Druckversion)
Praxisworkshops (Druckversion)
Zwischentöne
EduSkillsPlus
Kinder mit Fluchthintergrund
stART international e. V.
Anfahrtsskizze
Das Mikrotheater

Zielgruppe: Alle Akteure und Interessierten aus den Bereichen Schule sowie Hort- und Schulkindbetreuung, Schulverwaltung, Schulträger, Aus- und Fortbildung, Schulentwicklung und Jugendhilfe sowie Kooperationspartner, sozialpädagogische Fachkräfte (UBUS) und Studierende.

Veranstalter: Hessisches Kultusministerium, Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen


Die Veranstaltungsdokumentation finden Sie hier.


Anmeldung: Ausschließlich online.

Melden Sie sich bitte EINZELN über den unten stehenden Anmeldelink an. Workshops, die nicht mehr in der Auswahl erscheinen, sind bereits ausgebucht. Die Einteilung der Workshops erfahren Sie bei der Anmeldung am Veranstaltungstag.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-286.

Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird die Anmeldung geschlossen.


Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
10.12.19 08:45 - 15:30
Ort
Tagungszentrum Haus der Kirche
Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel (Deutschland)
Telefon: 0561 93781580
Partnerveranstaltung
Nein