Schulhospitation an der Hupfeldschule Kassel

SchullogoPorträt der Hupfeldschule Kassel
(Grundschule, PfdN)

Die Hupfeldschule ist im Schuljahr 2014/2015 in das Profil „Pakt für den Nachmittag“ eingestiegen.
Wir sind eine Grundschule mit Ganztags- und Hortangeboten von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr, bzw. 17.00 Uhr (Hort). Zurzeit besuchen circa 200 SuS die Hupfeldschule, davon sind 185 in Ganztag und Hort angemeldet.

Wir haben die Hausaufgaben durch Lernzeiten ersetzt und haben ein Förder- und Forderkonzept im Angebot, welches auf Band angeboten wird.
Aktuell haben wir zur Erweiterung der Lernarrangements eine Lerncenter eröffnet, indem die Kinder im Ganztagsbereich die Möglichkeit haben projektbezogen zu arbeiten. Die Betreuung der Kinder erfolgt durch das Lehrpersonal.

In der Mensa findet die Schülerschaft ein offenes Zeitfenster zur Einnahme des Mittagessens vor. Das Essen wird täglich in Buffetform mit Suppe, Hauptmenü, Wahlessen, Salattheke sowie Dessert angeboten.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern bieten wir vielfältige Kurse im Nachmittagsbereich an.
Die musikalische Ausrichtung der Schule erfolgt über Kooperation mit der Musikschule Kassel. In den Klassen gibt es vielfältige Musikangebote, seit 2 Jahren hat die Schule ein eigenes Schulorchester.

Die Hospitation in Lernzeitenklassen, Inklusionsklassen, Lerncenter, Mensa, Kursen und Ganztag sind möglich.

www.hupfeldschule.com

Hospitationsschwerpunkte:
- Steuerung der Schule
- Schulkultur, Lern- und Aufgabenkultur
- Pausen- und Mittagskonzept
- Kooperation

Tagesablauf:

ACHTUNG: Früherer Beginn!

09:00 Offener Anfang
09:30 Begrüßung
09:45 Vorstellung des Ganztagskonzeptes mit ausgewählten Schwerpunkten,
          Schulrundgang
11:30 Hospitation in den Lernzeiten
12:00 Mittagsband inkl. Mittagessen, Pause und Hospitation in den
          Lernwerkstätten
14:15 Fragen und Rückmeldungen sowie Erfahrungsaustausch
15:00 Ende der Veranstaltung

Am Veranstaltungstag wird pro Person eine Verpflegungspauschale von 5 € eingesammelt, die direkt an die Hospitationsschule weitergegeben wird.


Zielgruppe: Mitglieder der Schulleitung, Lehrkräfte, weiteres pädagogisch tätiges Personal, sozialpädagogische Fachkräfte (UBUS), Eltern, Schüler/-innen, LiV, Studierende, Vertreter/-innen der Studienseminare, Staatliche Schulämter und Schulträger, Angebotsträger, Kooperationspartner und Interessierte.

Weitere Informationen:

Hospitationsreihe 2020

Falls Sie den Newsletter der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen (3x/Jahr) abonnieren wollen: Newsletter - Abonnieren


Anmeldung:

Anmeldeschluss: 14 Tage vorher

Melden Sie sich bitte EINZELN über den Anmeldelink dieser Hospitation an und reichen Sie bei Anmeldung eine Fragestellung ein, zu der Sie an der Schule hospitieren wollen und den Austausch suchen. Falls Sie vegetarisches Mittagessen wünschen, wählen Sie es bitte unter Mittagessen aus.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 0561 / 8078-259.

Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird die Anmeldung geschlossen.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Datum
12.02.20 09:00 - 15:00
Ort
Hupfeldschule Kassel
Hupfeldstraße 8, 34121 Kassel (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Nein