Landeskongress 2018 der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen

Der diesjährige Landeskongress der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen findet unter dem Titel "Meine Schule? Deine Schule? Unsere Schule! - Ganztagsschule als Ort für ein neues Miteinander" am 26. September 2018 im Bonifatiushaus Fulda statt.

Der Landeskongress bietet mit dem Hauptvortrag von Prof. Dr. Annedore Prengel "Zur Ethik pädagogischer Beziehungen" die Möglichkeit, die Bedeutung pädagogischen Handelns in den Blick zu nehmen. Teil des inzwischen bewährten Kongressprogramms sind weiterhin das Mittagsband mit Bewegungs- und Entspannungsangeboten, zahlreiche Workshops sowie ein Praxisaustausch mit den ReferentInnen und den AusstellerInnen.

Programm:

09:00 Offener Anfang
09:30 Begrüßung und Eröffnung

10:15

 

Hauptvortrag „Zur Ethik pädagogischer Beziehungen"
Prof. Dr. Annedore Prengel, Professorin im Ruhestand an der Universität Potsdam und Seniorprofessorin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

11:00

Murmelgruppen und Nachfragen

11:15

Kaffeepause und Raumwechsel

 

11:45

12:30

Mittagsband mit Bewegungs- und Entspannungsangeboten

Bewegungs-/Entspannungs-Workshops oder Austausch

Mittagessen

13:15

 

 

 

Praxisaustausch mit Ausstellern sowie mit Referentinnen und Referenten

13:15 Anmoderation im Plenum
13:20 Erste Runde (20´)
13:40 Zweite Runde (20')

14:00

Infobörse, Kaffeepause und Raumwechsel

14:15

Praxisworkshops 
16:15 Ausklang und offenes Ende

Zielgruppe: Alle Interessierten aus den Bereichen Schule, Schulverwaltung, Aus- und Fortbildung, Schulentwicklung und Jugendhilfe sowie Kooperationspartner, Studierende, Eltern und Schüler/-innen.

Veranstalter: Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen

Weitere Informationen:

Flyer
Hauptvortrag
Bewegungs-/Entspannungs-Workshops
Praxisworkshops


Anfahrt:

Vom Hauptbahnhof Fulda:
Ab Hauptbahnhof vom Busterminal aus mit der Linie 3 in Richtung Maberzell/Bimbach oder mit der Linie 4 in Richtung Haimbach.

Mit dem Auto:
Von der A7 Autobahnabfahrt Fulda-Nord oder aus Frankfurt kommend die Abfahrt Fulda-Süd.

Am Veranstaltungsort stehen keine Parkplätze zur Verfügung.
Bitte kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder benutzen Sie die Parkhäuser der Innenstadt.


Anmeldung:

Die Veranstaltung ist ausgebucht! Wenn Sie sich in die Warteliste eintragen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an: sag(at)kultus.hessen.de

 

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
26.09.18 09:00 - 16:15
Ort
Bonifatiushaus
Neuenberger Str. 3, 36041 Fulda
Partnerveranstaltung
Nein