Veränderungsprozesse im Ganztag gekonnt steuern. Change Management - Wissen anwenden und psychologische Sicherheit ermöglichen

Gelingende Change-Prozesse brauchen u.a.klare Ziele und Visionen, deutlich nachvollziehbare Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit sowie Vertrauen und Wertschätzung als Kernkompetenzen. Wie dies gelingen kann und welches Führungsverständnis förderlich ist, soll Thema dieser Veranstaltung sein.

Auf der Grundlage der wichtigsten empirischen Ergebnisse zu erfolgreichen Veränderungsprojekten werden im Sinne eines Leitfadens insgesamt zwölf Faktoren vorgestellt, die eins-zu-eins auf das Leitungshandeln in Betreuung und Schule bezogen werden können.

Des Weiteren wird es um ein Führungsverständnis gehen, das „psychologische Sicherheit“ (Amy Edmondson) ermöglicht und zur Philosophie des Change Managements passt und Veränderung befördert. Dieser „bescheidene“ Führungsstil zeichnet sich insbesondere durch eine Fragehaltung aus.

In einem sinnvollen Wechsel zwischen zwei Vorträgen und Gruppensituationen werden Themen aus dem Ganztag bearbeitet, indem die Teilnehmenden die angesprochenen Inhalte auf Ihre Lei-tungssituation beziehen. Die Fortbildung wird um ein Video ergänzt, das auf unterhaltsame Weise „acht Regeln für völligen Stillstand“ (Prof. Peter Kruse) präsentiert.

Zielgruppe: Schulleiterinnen und Schulleiter, Mitglieder von Schulleitungsteams und Menschen, die sich für Leitungsaufgaben an ganztägig arbeitenden Schulen (oder Schulen, die sich im Entwicklungsprozess dorthin befinden)  interessieren. Schulen der Sekundarstufe und Grundschule - Schulen im Profil sowie Schulen  im Pakt für den Nachmittag und deren Kooperationspartner.

Veranstalter: Hessisches Kultusministerium, Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen


Die Veranstaltung wird dokumentiert.


Anmeldung: Ausschließlich online.

Melden Sie sich bitte EINZELN über den unten stehenden Anmeldelink an. Workshops, die nicht mehr in der Auswahl erscheinen, sind bereits ausgebucht. Die Einteilung der Workshops erfahren Sie bei der Anmeldung am Veranstaltungstag.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-286.

Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird die Anmeldung geschlossen.


Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

AnhangGröße
Change Management_Flyer.pdf242.48 KB
Datum
22.04.20 13:00 - 17:00
Ort
Staatliches Schulamt
Wilhelshöher Allee 64-66, 34119 Kassel (Deutschland)
Telefon: 0561 8078259
Partnerveranstaltung
Nein